Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2016!

Hallo Ihr Lieben!
 
Ich wünsche Euch allen ein frohes und wunderschönes Weihnachtsfest!
Da dies auch der letzte Post für dieses Jahr sein wird, schicke ich Euch gleich noch die Besten Wünsche für 2016 mit!!!
Kommt gut in das neue Jahr!
 
 
Wir werden es uns heute im Kreis der Familie so richtig schön gemütlich machen, unterm Tannenbaum sitzen, mit den Kindern kuscheln und selbstgebackene Plätzchen naschen, einige Kleinigkeiten auspacken und einfach nur die Zeit zusammen in vollen Zügen genießen.
 
Die selbstgenähten Weihnachtsgeschenke zeig ich Euch erst nächstes Jahr, zumindest die für die Kinder, da mein Wirbelwind sehr wohl weiß, was ich auf meinem Blog zeige und auch immer schaut, was es gerade neues gibt.
 
 
Das Foto ist heute morgen entstanden, das Christkind hat jedem Kind ein kleines Fotoalbum mit Bildern von diesem Jahr gebracht- die Freude war riesig, die anderen Geschenke gibt es nach dem Krippenspiel.
 
Schön, dass Ihr immer mal auf meinem Blog vorbeischaut.
Bis nächstes Jahr und alles Gute für Euch!!!

Freitag, 18. Dezember 2015

Schnabelinas Clutch Nähwettbewerb...

.. geht genau noch 2Tage!
 
Hallo Ihr Lieben,
 
nach dem tollem Schnittmuster von Schnabelina habe ich heute Abend eine Clutch in medium genäht.
 
 
Da sich ja bei uns momentan alles um die Eiskönigin dreht, habe ich für die Clutch das entsprechende Motiv gewählt.

 
 Die Stickdatei ist von Etsy und wirklich sauber digitalisiert.
 
 
Schnell und einfach genäht und wie immer super erklärt, werden dieser einen Tasche, nach Rosis Schnittmuster, noch ganz viele folgen.
 
 
Die kommt unter den Tannenbaum ....
 
und
 
die nächste ist für mich... :)
 
Habt ein tolles Wochenende!

Möge die Macht mit ihm sein....!

... ist doch glaube aus StarWars?
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Ich oute mich, ich habe keine Ahnung von StarWars, wer wer ist, und überhaupt, um was es eigentlich ganz genau geht, außer "grob" gesagt um den Krieg der Sterne.
 
 
ABER,
 mein Mann liebt diese Filme, zum Glück musste ich mir die DVD's bisher nicht anschauen und ins Kino nötigt er mich zum Glück auch nicht.
Ich bin da eher der HarryPotter Typ.....
:)
 
Aber für so einen echten StarWars Fan, konnte ich mir ein extra Geschenk nicht verkneifen.
Zum Glück gibt es Etsy und ich habe die passenden Stickdateien gefunden, aber seht selbst:




Ein schönes, kuscheliges Bio- Baumwoll XXL Duschhandtuch ziert nun Meister Yoda.

 
Der Name durfte auch nicht fehlen!

 
Habt einen tollen 4. Advent!!!

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Weihnachtswichteleien...

... oder jetzt habe ich alle Geschenke zusammen!
 
Hallo Ihr Lieben!
 
 
Passend zum heutigem Vorhaben gab es ein "Rotkäppchen- Pullover". Der stand zwar so überhaupt nicht auf meiner to sew Liste aber mein Wirbelwind durfte spontan mit ins Theater und sich Rotkäppchen anschauen, sodass das passende Outfit hermusste.
 
Fazit nach dem Theaterbesuch:
 "Mama, der Wolf hat Rotkäppchen in echt gefressen, weißt du, so richtig!!!!!!!!!!!!"
 
 
Ursprünglich hatte ich den Pullover als Kleid angefangen, das sah aber zu sehr nach Schlafanzug aus, daraufhin habe ich das ganze untere Stück abgeschnitten und "Hasi" hat gleich ein neues Röckchen bekommen. Natürlich wurde gleich noch ein neues Oberteil angemeldet, aber das gibt es dann passend dazu erst zu Weihnachten....
 
Anschließend habe ich noch meine Stickmaschine vorgeholt, jetzt muss ich nur noch alles schön verpacken. 
 
 
Da die Handtücher für ganz, ganz liebe Menschen sind, die meinem Wirbelwind unwahrscheinlich wichtig sind, habe ich ihr bei der Farbauswahl völlig freie Hand gelassen- mit dem blau musste ich dann klarkommen :)
Kinder wählen manchmal ganz anders als man ursprünglich vermutet.
 
 
Habt einen tollen Donnerstag!
 
Damit geht es noch schnell zu LilaLotta.
 

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Hey Wicki, hey...

Hallo Ihr Lieben!
 
 
Da der Lieblingspullover mit Wicki nun leider zu klein geworden ist, musste ganz schnell ein neuer her.
Genäht habe ich nach einem MaThilDa SM und da auch meine uni Jerseys raus müssen aus dem Schrank habe ich einfach meine Stickmaschine nochmal angeschmissen.

 


 
Habt einen tollen Mittwoch!

Dienstag, 15. Dezember 2015

Ein Malmäntelchen für den Kindergarten....

Hallo Ihr Lieben!
 
Heute gibt es mal einen Malkittel, der so lang ist, dass er bis zu den Knöcheln geht, aber mein Wirbelwind sich trotzdem noch hervorragend darin bewegen kann.
Vor kurzen habe ich mit dem Baumwollstoff damit den Babystuhl bezogen und es war noch einiges übrig und da wir sowieso einen Malkittel für den Kindergarten gebraucht haben, habe ich das gar nicht erst auf die lange Bank geschoben.
 
Was gleich erledigt ist, kommt gar nicht erst auf meine "to sew Liste".

 
Der beschichtete Baumwollstoff ist wirklich erste Klasse, dünn, weich und lässt sich super vernähen.


Aus dem allerletzten Fitzelchen ist dann noch ein Lätzchen fürs Patenkind passend zum Stühlchen entstanden.


Mit "Auffangschale" sozusagen :)

 
Die Schnitte sind beide von mir, mittlerweile bin ich schon etwas sattelfester was das Erstellen von neuen Schnittmustern und ändern von bestehenden angeht. Hier hatte ich als grobe Orientierungshilfe den Regenmantel von Tch**o.
 
Morgen gibt es was von Wickie :)
 
 
Habt einen tollen Dienstag!
 
 
 

Sonntag, 13. Dezember 2015

Neue Schlafanzüge müssen her....

 
..... sonst bleibt unser Schrank leer!
Hallo Ihr Lieben!
 
Mein Wirbelwind hat einen ganz schönen Wachstumsschub durchgemacht. Jetzt haben alle Hosen "Hochwasser" und die Ärmel sind viel zu kurz.
Daher mussten nun ganz dringend neue Schlafanzüge her. 


Der Schnitt ist der Schlafanzug von burda, der Motivstoff ist eine (aber was für eine!!!!) Eigenproduktion von Stoffe Hemmers.

 
Das Motiv ist so klar gedruckt und die Farben leuchten richtig, das es wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, diesen tollen Kinderstoff  zu vernähen. 

 
Den Schnitt fand ich richtig klasse, wobei ich Änderungen vorgenommen habe.

 
 
Beim Elefanten Stoff habe ich den Schnitt unterteilt, weil es mir sonst zu langweilig ausgesehen hätte, auch habe ich die typische Schleife vom Burda Modell weggelassen, weil ja später Junior diesen auch mal anziehen soll und da fand ich die Schleife unpassend. Den Ausschnitt habe ich ebenfalls abgeändert, weil ich es nicht mag, wenn der Hals so weit ausgeschnitten ist.

 
 Der Schnitt selber ist aber absolut top und wird demnächst noch öfters hier vernäht.


 
 Der Elefantenschlafanzug wurde mir förmlich unter meiner Nähmaschine weggerissen.....


 
Die Ärmelabschlussvariation werde ich demnächst öfters so nähen, das gefällt mir sehr gut.
 



 
Und wie man hervorragend Schnitte anpasst, abändert, Tipps und Tricks usw., das lese ich momentan im meinem tollen burda Nähbuch.
 


 Habt einen tollen Start in die neue Woche!





Freitag, 11. Dezember 2015

Was für eine kleine Maus.....

... oder heute ist Freutag mit viel Text...!
 
Hallo Ihr Lieben!
 
 
Nachdem meine beiden Rabauken dem Hochstuhl entwachsen waren, stand die Frage im Raum, was tun damit?
Angeschafft 1985 hat er damals, in meiner Kindheit, schon gute Dienste geleistet, bei meinen Kindern mussten wir schon das Tablatt erneuern, weil er sonst gar nicht mehr zu gebrauchen gewesen wäre und nun, nachdem 4Kinder in dem Stuhl "groß" geworden sind sollte er beim 5tem, meinem Patenkind, auf dem Müll landen.
 
 
 Ja, dort sollte er hin, wenn es nach anderen gegangen wäre, aber dafür war er mir viel zu schade. Ist es doch ein ganz robuster, höhenverstellbarer, stabiler Stuhl, indem sich meine Kinder immer sehr wohl gefühlt haben.
  
Leider habe ich keine vorher nachher Bilder, oder sollte ich lieber sagen zum Glück....?
 
 
Ja, der Sitzbezug war dermaßen kaputt, dass ich vor 4Jahren
als er bei uns einzog schon mit einem Stück Stoff vorne an der Sitzfläche den herausquellende Schaumstoff so gut es ging abgedeckt habe und auch somit die harte Holzkante etwas abgepolstert habe. Aber der Stuhl war in einem erbärmlichen Zustand überall war der Bezug über die Jahre spröde geworden, aufgeplatzt und überhaupt nicht mehr ansehnlich.

 
Aber geht nicht gibts nicht und Aufgeben ist keine Option, daher habe ich  kurzerhand, als es vor einiger Zeit beim Discounter einen Tacker gab mir diesen gekauft und gestern im Nachbarort im Werksverkauf richtig schönen, abwaschbaren und wasserdichten Baumwollstoff gekauft. 1A Qualität und super zu verarbeiten.
Da Schlaf ja eh völlig überbewertet wird, habe ich mich gestern Abend dem Stuhl erbarmt. Erst den kompletten Stuhl auseinander geschraubt, das Holz gereinigt, und die Sitzfläche (über 50 Tackernadeln!!) vom altem Bezug entfernt, den kaputten, ausgerissenen Schaumstoff wieder per Hand zusammengenäht und wieder als Sitzpolstergrundlage verwendet, da ich leider auf die Schnelle nirgends Schaumstoff herbekommen habe. Schnell das Schnittmuster erstellt und dann ging es an die Nähmaschine, die Rückenlehne musste genäht werden und konnte dann erst mit dem Tacker befestigt werden.
 
Das "alte Ledergeschirr" ist auch wieder tip top.
 
Ich finde, das Werk kann sich sehen lassen, ich bin mächtig stolz drauf und freue mich, wenn mein kleines Patenkind dann Weihnachten und bei sonstigen Besuchen auch hier einen schönen, bequemen Stuhl hat. An Holz ist eben kein Vergang.
Ja, und deshalb ist heute auch mein ganz persönlicher Freutag- mit relativ wenig Aufwand etwas schönes Zaubern!

Wer suchet, der findet, ich habe doch noch zwei Bilder vom "altem" Stuhl gefunden, auf dem man den restlichen Zustand erahnen kann. Das Kissen was zwischenzeitlich drauf lag hat Junior vorm Einsteigen immer rausbefördert, weil es ihm damit zu eng war im Stuhl.
 
 
 
 
Habt einen tollen 3.Advent!

 

Dienstag, 8. Dezember 2015

Die Eiskönigin...

... oder Elsa ist nun auch bei uns eingezogen.
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Mein Wirbelwind ist nun auch vollständig mit dem "Eisköniginnen Virus" infiziert, dementsprechend wurden auch die Wünsche an das Christkind kurzerhand angepasst.
Wollte Sie letzte Woche noch ein Trampolin und ein Bagger der mit seiner Baggerschaufel bis unter die Decke geht, steht nun ein Elsa Fernglas ganz oben auf Ihrer Wunschliste.

 
Tja, da es aber kein Elsa- Fernglas gibt, hat Mama sich was anderes einfallen lassen.
Zum Nikolaus gab es eine richtig schöne Fleece- Kuscheldecke und passend dazu für den Kindergarten ein Kuschelkissen.
Die Freude war jedenfalls groß.

 
Für den 24.12 gibt es dann einen Elsa Pullover, die passende Stickdatei hat mein Wirbelwind sich schon rausgesucht.
 
Habt einen tollen Dienstag!
 
 
Stickdatei: Etsy
Fleece Stoff dawanda
 
 
 

Montag, 7. Dezember 2015

Kleine Wichtelwerke.....

Hallo Ihr Lieben!
 
Ein paar Puppenkleidungsstücke für die Lieblingspuppen aus dem Kindergarten vom Wirbelwind sind entstanden.
 
 
 
Die Schnitte sind allesamt von mir selbst gezeichnet.
 

 
Ursprünglich wollte ich noch ein paar Dinge mehr Nähen, da wir aber am Wochenende alle mit Grippe flach lagen, war leider nicht mehr drin.


 
Die Stoffe hatte ich alle noch liegen, teilweise sind auch wieder ein paar Reste weggekommen.

 
 
 Die Puppenmuttis haben sich sehr darüber gefreut, wie mir heute Nachmittag vom Wirbelwind berichtet wurde.
 
 
Morgen zeig ich Euch, was der Nikolaus hier vorbei gebracht hat... soviel kann ich Euch schonmal verraten- es war etwas von Elsa!
 
Habt einen guten Start in die neue Woche!

Freitag, 4. Dezember 2015

Es weihnachtet sehr...

.... und die Wichtelwerkstatt hat alle Hände voll zu tun.
 
Hallo Ihr Lieben!
Heute ist schon wieder Freitag/ Freutag und der 2.Advent steht vor der Tür, die letzten Vorbereitungen für die Nikolausstiefel laufen und einige Weihnachtsdinge müssen noch fertig genäht werden, sind aber soweit schon vorbereitet, oder aber dreht, wie der Elsa- Fleece der heute erst kam, noch schnell seine Runde in der Waschmaschine.....
Ich denke Euch geht es ähnlich, oder habt Ihr schon alles fertig?

 
Im Kindergarten vom Wirbelwind gibt es dieses Jahr für jeden ein selbstgemachtes Advents- Türchen, von den Eltern gebastelt. Den Teddy habe ich Abends beim Elternbastelabend (als wir eine Sternenschale gebastelt haben) in der Kita nebenbei gestrickt..... wobei ich mich ernsthaft gefragt habe, wann ich das letzte mal gestrickt habe :)
Ich hab den Abend meine Nähmaschine verflixt vermisst- und wie!!!!!
Außerdem habe ich noch eine Pixibuch- Hülle genäht und ein Süßigkeitskörbchen gebastelt.

 
Was hieraus werden soll, da bin ich mir noch nicht so sicher... entweder eine Taschengrundlage/ Stofffotoalbum oder doch ein Pullover, egal gestickt ist es auf alle Fälle schoneinmal. Lasst Euch überraschen...
Aber an dem "Elsa- Wahn" kommen wir dieses Jahr auch nicht vorbei.
Die Stickdatei hatte ich letztes Jahr schonmal auf einer Leggins, die jetzt zu klein geworden ist.

 
Auf die Schnelle gab es noch einen neuen Schlafanzug. Schnitt ist Day & Night von nEmadA.
Aus warmen Frottee begleitet er uns nun schon seit einigen Tagen und hält schön warm.
 
 
 
So, wir sind dann mal wieder in der Küche- Plätzchen backen- versteht sich :)
Herr Fuchs, Pittiplatsch, Schnattchen und Frau Elster werden hier in Massenproduktion ausgestochen... :)

 
Habt einen tollen 2. Advent!
 

Donnerstag, 26. November 2015

Heute wird es kunterbunt...

... zumindest im Gegensatz zu dem, was ich sonst nähe :)
 
Hallo Ihr Lieben,
 
diesen schönen Stoff habe ich ganz hinten, ganz unten im Schrank gefunden und weil wir dem tristen Wetter trotzen, wird es heute mit MaThilDa und Hanne- Lore bunt.

 

 
Zum Rums hab ich es heute nicht geschafft, aber ich habe es mir ganz fest für nächste Woche Donnerstag vorgenommen.
 
 
Ich finde ja den doppelten Ärmellook einfach nur klasse.


Der Pulli ist noch etwas groß, aber das ist ja kein Problem.




Habt einen tollen Donnerstag, wir fahren jetzt Schwimmen!
 
Schnitt MaThilDA - Hanne-Lore
Stoff : Punkte Stoff und Liebe Pink Dots Jersey von Stoff und Liebe, Blumen/ Vögel- keine Ahnung
Gr. 122/128
 
Kiddikram