Freitag, 24. Juli 2015

Eine neues Biene Maja Kleid....

... ist heute bei uns eingezogen.
 
Luftig, leicht und schnell genäht- das sind unsere Auswahlkriterien bei der momentanen Hitze für neue Kleidchen.


 

Achtung!!!
B I L D E R F L U T  :)


Auch Quatschfotos müssen mal sein :)

Ja, ja die Biene Maja- auf dem Stoff noch das alte Bienen Design.


Beim Einkaufen gab es wieder viele bewundernde Blicke.

 
Warum nur ist die "Kaufkinderkleidung" immer sooo trist.
Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich das letzte mal in einem Kinderladen shoppen war.



Eine Strickleiter gab es gestern von Oma und Opa- und es klappt hervorragend- von Müdigkeit aber danach keine Spur.....
 


 
Ab heute hat der Kindergarten Schließzeit, da darf man Abends auch mal etwas länger aufbleiben.


Habt ein tolles Wochenende.
 
 Ab damit zu Kiddikram und Meitlisache.
 
*Werbung*
Schnitt: abgewandelte Tunika aus der Ottobre 1/2014
Stoff: StoffeHemmers Biene Maja 
 

Donnerstag, 23. Juli 2015

Für die Freundin

... kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!
 
Wer kennt es nicht aus seiner eigenen Kindheit- Freundschaftsbücher.
 
Gestern lag so ein Exemplar von einer Kindergartenfreundin beim Wirbelwind oben auf dem Fach, als ich Sie abholen wollte.
Verpackt in einer Plastiktüte die der Buchschönheit so gar nicht gerecht wurde.
Also haben wir uns, nachdem wir schön gemalt und geklebt haben nochmal am Stoffschrank zu schaffen gemacht und eine passende Tasche für das Buch genäht.



 
 
Der Rest vom Eulenstoff der zum Leseknochen vom Wirbelwind verwendet wurde, wurde dabei vernäht.
 
 
Somit eine schöne Erinnerung und es können keine Flecken an das Buch kommen.
 


 Da bei uns momentan pink als absolute Lieblingsfarbe hoch im Kurs steht, gab es noch für unseren Wirbelwind 2kleine Taschen.
Puppi hat auch noch ein neues Sommerkleid bekommen.

 
Ab damit zu Kiddikram und Meitlisache.

Stoff: was im Regal lag- Hersteller leider nicht bekannt
Schnitt: Eigenkreation

Eine Sarihose für's Kind

Ich liebe Herausforderungen- das erwähnte ich ja bereits.
 
Eine Sarihose sollte es werden- schön weit, luftig und pfluffig- eben eine typische Sarihose, nur fürs Kind.
 
Einen Schnitt hatte ich auch, aber der war für Erwachsene, und da beim Aufruf zum Nähen von Sarihosen die eigene Kreativität gefragt war, habe ich mich mal soweit kreativ betätigt, dass ich den Schnitt kurzerhand als Kinderversion umgezeichnet habe.
 
Und tatta:
Hier ist unsere Kindersarihose!!!!
 
 
 
 
 
Ganz stolz wird der Puppenwagen mit Teddy Jakob ausgefahren.
 


Viel Bewegungsfreiheit ist garantiert: Rutschen, Schauckeln und Klettern klappt problemlos.

 
Passend zur Hose gab es noch eine Beanie, weil es frühs noch recht kühl war, was man ab 9Uhr dann nicht mehr sagen konnte, da ging dann die Hitze los. 




Die Jacke ist- ich geb es zu- gekauft :)
Ja, soetwas haben wir auch im Schrank :)

 
Teddy Jakob hat die Spazierfahrt gefallen und meinem kleinem Mann gefällt seine neue Hose richtig gut und er ist happy.

 
Habt morgen einen tollen Tag!!!!
 
*Werbung*
 
 
 
Stoff: was noch im Stoffregal lag- Hersteller leider nicht bekannt
Schnittmuster: Eigenkreation der Beanie
Sarihose: nach Vorlage vom Handmade Kultur Magazin, SariHose für Erwachsene

Samstag, 18. Juli 2015

Bettdecke?!...... viel zu warm

... bei der Hitze kann man sich selbst als Erwachsener nicht wirklich unter eine dicke Decke legen und ein Schlafsack ist für die Kleinen der Kleinen auch dann oft zu warm- bei 37*C.
 
Die letzten Tage sind ganz fix einige Pucksäcke entstanden, die bei der Hitze auch ganz einfach als "Schlafsack" Verwendung finden können.
 
Alle Schlafsäcke sind als Wendeschlafsäcke genäht.
Ich finde ja den mit dem Sandmann sooo toll- welcher gefällt Euch am Besten?

 
Einmal das Sandmännchen ganz schlicht, den anderen habe ich mit Webband verziert um wirklich "alles" vom Stoff auszureizen, auch die Werbekante :)
Sonst hätte es einfach nicht gereicht.



Auch der kleine Schatzsucher wurde angeschnitten.


Hier nochmal alle im Überblick, da kann man sich gar nicht entscheiden :)

 
Welcher Stoff passt wohl besser zu einem Pucksack und  lädt zum Träumen ein- na klar! - Der liebe Sandmann.....


Sandmann lieber Sandmann.....  ich liebe diesen kleinen Kerl!
Und mit den leuchtenden, klaren Farben- ein herrlicher perfekter Druck.


 
Die Stoffdesigner haben meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet....

 
Und zu guter letzt noch Heidi......
 
 
 
Meine Nähbeispiele nach eigenem Schnittmuster sind aus Jersey, die nächsten werden dann aus Baumwollstoff genäht.
Habt ihr gemerkt, dass ich nur meine Traumstoffe zum Nähen verwendet habe:)
Und weil's so schön ist ab damit zu Kiddikram
 
Habt ein tolles Wochenende!
 
 
Schnitt Pucksack Eigenkreation
Stoff: Sandmann, Maulwurf, Heidi von Stoff & Liebe
Der kleine Elefant von StoffeHemmers
Kombistoffe- was noch im Regal lag.
*Werbung*

Und nochmal Bibi Blocksberg

.... weil Sie sooooo schön ist!
 
Es gibt momentan nach Heidi ein neues Lieblingskleid und das tolle, es ist auch noch ein Freebook Schnitt vom Lilabrombeerwölckchen!!!!
Ich hatte im letzten Bibi Blocksberg Post schon davon geschwärmt....
 
Heute früh noch schnell fertig genäht, die letzte Version hatte eine andere Spitze und war in der Größe 128 noch etwas zu groß.
Es wird heiß und innig geliebt und das tolle Kopftuch ist von der lieben nEmadA "BeTucht".
 
 
Hier wird schnell die Rutsche ausgepackt, dann geht es los mit Spielen.
 


 

Der Schnitt ist einfach nur klasse- ein luftiges, leichtes Sommerkleidchen, was rucki- zucki genäht ist. Jede Menge Bewegungsfreiheit ist garantiert!!!!
 
 
Ja, ja, der Kleine ist auch schon wieder fast oben mit seinen 21Monaten- er liebt die Rutsche.
 
 
 
 
Wenn der Kleine mal nicht hinschaut, dann wird ihm das Laufrad gemopst....
 
 
Aber er schiebt eh momentan bei der Wärme lieber den Rasenmäher.
 
 
Die Kombi vom Kleinen waren Kinderkleidung der "ersten Stunde" und meine "Große" hat sie schon getragen.
Wo ist die Zeit geblieben.... ?
 
Habt ein tolles Wochenende!!!
 
PS: nur noch für kurze Zeit gibt es bei Stoff & Liebe noch tollen Heidi Stoff- vom letzten Design die Restmenge!!!
Und ab damit zu Kiddikram und Meitlisache.
 
Schnitt: Lilabrombeerwölckchen - Latzkleid - forfree!
nEmadA- BeTucht- forfree! :)
Stoff: Bibi Blocksberg von StoffeHemmers, Spitze aus dem Stoffladen vor Ort
*Werbung*

 

Dienstag, 14. Juli 2015

Eine neue Sommerhose muss her....

Es gibt so viele tolle Schnittmuster und ich finde, dass man, wenn man auch mal einen richtig klasse Schnitt entdeckt hat, diesen auch immer und immer wieder mal nähen kann und auch sollte.
 
 
Ich muss nicht immer bei jedem neuen Teil was ich nähe auch gleich einen neuen Schnitt nehmen.
 
Wenn es einen klasse Schnitt gibt, dann gibt es den dann auch in mehreren genähten Variationen, wie die letzten Tage wieder geschehen:
Jeder Schnitt wirkt mit einem anderem Stoff und Tüddelkram gleich ganz anders und hat als fertiges Kleidungsstück so seinen ganz eigenen Charme.


 
Mit Herzen Applikation in Größe 62/68 genäht.
 

 
Die Beine sind zum umschlagen in verschiedenen Farben gearbeitet, aber jedes Mal war es der passende Stoff wie bei der Haupthose.

Und nun ab damit zu DienstagsDinge und KiddiKram und weil es für Junior ist noch schnell zu made4Boys.
Schnitt: Lilabrombeerwölckchen - Latzhose 3Käsehoch- forfree!!!
Stoff: Baumwollstoff- hatte ich noch liegen

Bibi Blocksberg.....

....es gibt ein Lied, was mir die letzte Zeit extrem zum Ohrwurm aufgezwängt wurde, aber nur wenn es Abends um 22.45Uhr noch in voller Lautstärke und einer enormen Ausdauer geträllert wird, wie die letzten Wochen vermehrt geschehen: ....
 
"Das sind Bibi und Tina, auf Amadeus und Sabrina......
sie Reiten geschwind, sie fliegen im Wind,
weil Sie Freunde sind........!"
 
 
Wer kennt nicht die beiden Pferdefreundinnen Bibi Blocksberg mit Tina vom Martinshof.
 
Tja, und diese große Freunde- Pferdeliebe teilt nun auch mein Töchterchen.
 

 
Ist das nicht ein absolutes Traumstöffchen? Die Farben sind richtig intensiv und der Druck ist richtig klar.


Jetzt gab passend dazu bei StoffeHemmers die passenden Traumstöffchen und das sogar in Baumwollqualität.
 Jersey hat sie ja schon seit langen in verschiedenen Variationen an: ob als Kleid, Tunika oder Rock mit passender Mütze.
 
Herrlich zu vernähen, sehr gute Qualität und wie immer nur zu empfehlen. Entschieden hat meine Tochter sich aber nur für den Bibi Blocksberg Stoff, weil ihr das Motiv besser gefällt als Bibi & Tina- mir um ehrlich zu sein auch.
 
 
Das große Kleidchen in der Gr. 122/128 ist komplett gefüttert.
 
 
Hier nochmal die Variante in der Gr. 62/68. Diesesmal habe ich das Kleid aber nicht komplett gefüttert, sondern nur oben einen Teilausschnitt.

 
 Kein Wunder, dass daraus schnell ein luftiges Sommerkleid geworden ist, dumm nur, dass jetzt gerade die Sonne wieder mal weg ist, weil sich dicke Regenwolken davor geschoben haben. Aber es soll ja bald wieder richtig heiß werden, bis dahin wird es einfach mit einem langem weißen Pullover getragen.
Mein (bald) Patenkind hat die gleiche Variante nur einige Nummer kleiner bekommen.
Und nun ab damit zu Kiddikram und DienstagsDinge.
 
Schnitt: Lilabrombeerwölckchen Hängekleid
Stoff: StoffeHemmers: Bibi Blocksberg
*Werbung*

Donnerstag, 9. Juli 2015

Es war einmal......

...... ja- so fangen Märchen an!!!
 
Aber da das ja hier ein Nähblog ist, meine ich damit gute alte Kleidungsstücke oder Stoffe, welche einfach mal einer neuen Verwendung zugeführt wurden.
 
 
 
Bei der Hitze in den letzten Tagen konnte man nicht wirklich viel draußen unternehmen und wir haben uns auf dem Dachboden verkrümelt und- was schon mal längst überfällig war- die Schränke und alte Kisten aussortiert.
Kindersachen, die ich damals noch an hatte, welche jetzt ans Tochterkind weitergegeben werden zum "dreckig machen beim Spielen" und und und......
 
 
Langeweile kam jedenfalls nicht auf, aber Abends hat dann die Nähmaschine ordentlich gerattert. Was dabei herausgekommen ist, möchte ich Euch gerne zeigen.


Hier zwei Babykleider in der Größe 62/68, das blaue Hängekleid war mal ein Oberhemd von meinem Mann. Der Schnitt ist auch vom Lilabrommberwölkchen- einfach und schnell genäht! Große Klasse und for free!!!

 
 
Es war einmal eine alter Kittelschürze, welche noch neu und Original mit VEB (!!!!) Etikett im Schrank lag- zum wegschmeißen zu schade, da es robuster Stoff ist, also wurde es kurzerhand eine Spiellatzhose. Leider habe ich es versäumt "vorher - nachher" Fotos zu knipsen, aber es weiß ja jeder wie eine "Kittelschürze" aussieht :)


Hier nochmal im Freizeitpark mit upcycling Hut, den ich Euch im letztem Post vorgestellt habe- eine ehemals alte Bluse.

 
 
Der Stoff ist einfach nur herrlich und wir haben schon viele bewundernde Blicke für die Hose bekommen. Die Kindergärtnerin war begeistert- eine Hose mit viel Platz zum Bewegen und Toben und vorallem robust!
Der Schnitt ist von 3KäseHoch- Lilabrommberwölkchen.
 
 
Genäht in der 86/92 und passt dem großem Wirbelwind als kurze Hose, obwohl ist sonst 122 trägt und wie man hier auf dem Foto sieht auch dem Kleinem- eben als "lange" Hose.
 
Naja, ursprünglich sollte Sie ja auch nur für den Kleinen sein.....
 


Das war auch so ein Unikat- lag ewig im Schrank und ist nun ein kleines Hängekleid mit Schleife- da es aber gerade in der Maschine ist, wird das upcycling Foto nachgereicht.
 
 
Ansonsten sind noch einige andere Kleinigkeiten entstanden, mein Sonnenschein hat sich auch einen Leseknochen gewünscht und einige andere Dinge- versprochen die gibt es später zu sehen!!
Habt einen tolle Restwoche!
Und nun noch schnell damit zu Kiddikram und made4boys sowei myKidswearw eil die Sommerhose für Junior ist.

 *Werbung*