Samstag, 18. Juli 2015

Bettdecke?!...... viel zu warm

... bei der Hitze kann man sich selbst als Erwachsener nicht wirklich unter eine dicke Decke legen und ein Schlafsack ist für die Kleinen der Kleinen auch dann oft zu warm- bei 37*C.
 
Die letzten Tage sind ganz fix einige Pucksäcke entstanden, die bei der Hitze auch ganz einfach als "Schlafsack" Verwendung finden können.
 
Alle Schlafsäcke sind als Wendeschlafsäcke genäht.
Ich finde ja den mit dem Sandmann sooo toll- welcher gefällt Euch am Besten?

 
Einmal das Sandmännchen ganz schlicht, den anderen habe ich mit Webband verziert um wirklich "alles" vom Stoff auszureizen, auch die Werbekante :)
Sonst hätte es einfach nicht gereicht.



Auch der kleine Schatzsucher wurde angeschnitten.


Hier nochmal alle im Überblick, da kann man sich gar nicht entscheiden :)

 
Welcher Stoff passt wohl besser zu einem Pucksack und  lädt zum Träumen ein- na klar! - Der liebe Sandmann.....


Sandmann lieber Sandmann.....  ich liebe diesen kleinen Kerl!
Und mit den leuchtenden, klaren Farben- ein herrlicher perfekter Druck.


 
Die Stoffdesigner haben meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet....

 
Und zu guter letzt noch Heidi......
 
 
 
Meine Nähbeispiele nach eigenem Schnittmuster sind aus Jersey, die nächsten werden dann aus Baumwollstoff genäht.
Habt ihr gemerkt, dass ich nur meine Traumstoffe zum Nähen verwendet habe:)
Und weil's so schön ist ab damit zu Kiddikram
 
Habt ein tolles Wochenende!
 
 
Schnitt Pucksack Eigenkreation
Stoff: Sandmann, Maulwurf, Heidi von Stoff & Liebe
Der kleine Elefant von StoffeHemmers
Kombistoffe- was noch im Regal lag.
*Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden netten Kommentar von Euch. Schön, dass Ihr hier seid :)