Montag, 31. August 2015

Herbst sew along #2

Hallo Ihr Lieben!
 
Heute geht es in Woche 2 bei nemada vom Herbst sew along 2015
und diese Woche sieht der "Fahrplan" so aus:
 
 
Startschuss & Ideensammlung 
 
Ich bin dabei und es geht los ... 
Welchen Stoff wähle ich ? .. Welchen Schnitt ?
Was brauche ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen ...
 
Mein Plan für meinen allerersten Herbst sew along sieht so aus:
Stoffauswahl?! Schon zig mal über den Haufen geworfen..... :)
 
Ein Jackenschnitt steht schon definitiv fest, wobei es sich nicht wirklich um einen Jackenschnitt handelt, ich möchte einfach den tollen Friis Pullover Schnitt zur Jacke umwandeln- alles kein Problem.

 
 
Aber wahrscheinlich werde ich zwei (oder 3?) Jacken nähen- einmal aus Unentschlossenheit der vielen Stoffmöglichkeiten und dann auch deshalb, weil ich unbedingt mein Stofflager etwas abbauen will.
Mein großer Wirbelwind hat ja für diesen Herbst noch ein tolles Mäntelchen, also wird nur Junior etwas neues bekommen, weil der große Wirbelwind den Schrank einfach zu voll hat, da muss ich mich jetzt einfach mal bremsen.
 
 
Der Schnitt ist übrigens Duffle Queen von nemada :)
Aber da ich den Mantel dieses Jahr noch im Februar 2015 genäht habe, weil es einfach zu kalt war ist er gleich zwei Nummer größer geworden, daher passt er bequem noch im Herbst/ Winter.

 
Aber für meinen kleinen Herren habe ich ja den Schnitt auch hier liegen und er soll doch auch ein Mäntelchen bekommen :)
 
 Mantelstoff habe ich noch liegen, da würde ich dann nur noch schnell passendes Futter bestellen müssen und Knöpfe.... da hat meine Mama ein wunderbares Kramfach über die Jahre angesammelt, aus dem ich Schöpfen kann.
 
Wichtiges Kriterium bei einer Herbstjacke ist für mich, dass es kein dunkler Stoff ist, sondern etwas farbenfrohes helles- der Herbst kann mit Nebel und Regel schon grau genug sein und die Kinder sollen gut gesehen werden.
 
Was sich noch als "kleines" Problem rausgestellt hat, ist neuen Stoff aus zu suchen.
Habt ihr mal tollen farbenfrohen Herbst- Sweat für Jungen gesucht....?
Ich zumindest bin letzte Woche fast verzweifelt., weil ich ja noch Reflektoren draufnähen möchte und die passen halt nicht zu jedem Motiv. 
 
Aber da es ja nun los geht, fang ich einfach mit meinem Stoff an, welchen ich hier liegen habe und überlege mir heute noch ganz spontan- welchen Stoff ich denn noch bestelle- momentan sind 2 in der engeren Auswahl, wobei diese auch nicht soooooo farbenfroh und hell sind. :)
Und mein erklärtes Ziel ist es heute Abend alle fehlenden Zubehör/ Stoffe zu bestellen, damit ich dann zügig loslegen kann.
 
 
So, ich husch dann nochmal zu nemada und schau für was sich die anderen Nähmädels entschieden haben.
 
Habt einen tollen Tag!

 

Mittwoch, 26. August 2015

Happy Birthday...

... alles liebe zum 4. Geburtstag!
 
 

 
mit 4Jahren....
 
... bist du ein richtiger Wirbelwind
 ... kannst du deinen Namen schreiben und noch ein bisschen mehr
... liebst du es bis 40 zu zählen
... singst du am liebsten das Dino Lied- mit Vorliebe auch nachts um 3
... ist Klettern und Turnen deine Lieblingsbeschäftigung und kein Gerüst zu hoch für dich
... bist du die liebste große Schwester, die ich kenne
... vergötterst du deinen kleinen Bruder
... sitzt du unwahrscheinlich gern bei Mama mit an der Nähmaschine
... hat man seinen ganz eigenen Kopf bei der Stoffauswahl
... bist du ein Oma & Opa Mädchen durch und durch :)
... trägt man Schuhgröße 29
... muss Mama Größe 122 nähen, weil alles andere "zu kurz" ist obwohl die Messlatte was ganz anderes anzeigt
... hilfst du Mama und Papa im Haushalt mit und Oma & Opa im Garten
... fährt man ein großes Fahrrad ohne Stützräder (ohne Stützräder schon seit du 2,5bist)
... fährt man Rollschuhe und ist immer in Bewegung
... steht der Mund nie still
... fragt man Mama und Papa "Löcher in den Bauch"
... malt man gern und schneidet am liebsten seine selbstgemalte Hand aus
... bist du eine fürsorgende Puppenmama
 
... bist du unser großer Sonnenschein!
 
 
Bleib wie du bist mein Schatz, mit deiner fröhlichen, energiegeladenen Art, deinem Schelm-Blick und deinem ansteckendem Lachen!
 
Wir sind stolz auf dich!

Dienstag, 25. August 2015

Herbskind sew along 2015

 
.... und ich mach mit!
 
 
Ja, die liebe Bea von nEmadA hat völlig recht, der Herbst ist schneller da als man sich verguckt und dann sucht man eine passende Jacke für das Kind/ die Kinder.
 
Schick, bequem und individuell sollte sie sein, eben die perfekte Jacke.
 
Daher habe ich mich kurzerhand entschlossen beim Herbstkind sew along 2015 teilzunehmen.
 
Die nächsten Wochen werde ich Euch immer zum Nähprojekt auf dem laufendem halten.
 
Habt einen tollen Tag!

Dienstag, 18. August 2015

Schon wieder was festliches...

.. noch ein kleines Taufgeschenk.
 
Für eine ganz liebe, süße kleinen Maus, habe ich viele schöne Dinge genäht und die möchte ich Euch nicht vorenthalten.
 
 
Hier schon fix und fertig eingepackt- ausgepackt konntet ihr den kleinen Prinzen ja schon in einem anderem Post - nämlich hier bewundern.



Aber es sollte unbedingt noch ein Festkleid mit passendem Zubehör sein.

 
Der blaue Glanzsoff eignet sich hervorragend für solche Festlichen Projekte und auch der uni Jersey harmoniert einfach nur perfekt.

 
Passend zur Wickeljacke noch die Hose mit Schleife und Knotenmützchen.

 
Jetzt ist "meine" kleine Maus jederzeit schick gekleidet.

 
Die Anprobe verlief auch ausgezeichnet, alles sitzt, passt, wackelt und hat Luft- wie wir hier so schön immer zu sagen pflegen. :)

 
 
Das Herz habe ich in einem etwas hellerem beige Ton draufappliziert, aus dem ganz einfachem Grund, das mir meine Stickmaschine an diesem Tag nicht hold war und bevor die ganze Jacke hin ist habe ich einfach diese Variante gewählt. Passend zur Jacke habe ich ein vorderes Hosenbein ebenfalls in etwas hellerem beige Jersey genäht.

 
So, jetzt schau ich mal schnell bei Creadienstag, Dienstagsdinge, Kiddikram, Meitlisache und auch bei Handmadeontuesday was Ihr so schönes genäht habt.
 
Habt einen tollen Dienstag!
 
Stoff:  uni Jersey beige von Stoff und Liebe
blauer Glanzstoff aus dem Stoffladen um die Ecke
kleiner Prinz von StoffeHemmers und Stoffwelten
Schnitt: Schnablina (Hose, Kleid), Mütze von Klimperklein und Wickeljacke von Farbenmix
 

Freitag, 14. August 2015

Zur Taufe muss es festlich sein...


 
Neues Festtagsoutfit für den kleinen Sohnemann.
 
 Juchhu ich habe es rechtzeitig geschafft :)
 
 
Endlich ist es soweit- am Sonntag ist Taufe von einer ganz süßen kleinen Maus und Junior muss ja nun auch schick gekleidet sein, zu so einem festlichen Anlass. Also habe ich mich kurzerhand an die Maschine gesetzt und entstanden ist eine Festtagskombi aus Leinen.
 
 
Genäht habe ich eine lange Hose mit Trägern, eine kurze ohne Träger - je nach Wetterlage oder wie der "Fleckenmagnet" am Sonntag funktioniert :)
Außerdem noch eine passende Mütze und natürlich darf eine Weste auch nicht fehlen. Das Oberhemd habe ich heute noch schnell fertig gemacht- als Ersatzhemd sozusagen.


Die Hosenbeine habe ich nochmal abgeändert, die gehen jetzt bis zur Sohle runter. Tja, so ist das wenn Mama Abends "pie mal Daumen" die Maße abschätzt, weil Junior schon schläft.....
da fällt so mancher Arbeitsschritt doppelt an, was aber nicht weiter schlimm ist.
So kleine Feinheiten sind schnell geändert.


 
So und nun nocheinmal von vorne mit Weste- ganz wichtig war der kleine Esel- auch liebevoll von junior nur "ia" genannt, ohne den geht momentan nichts.
 
 
 
 Hoffentlich hält das Wetter und es regnet nicht zur Taufe.



Gut das es letzte Nacht so geregnet hat- der Rasen ist richtig trocken und teilweise arg verbrannt. Nachts kann es ruhig schütten, wenn tagsüber die Sonne scheint. :)

 
Dann habt mal alle ein tolles schönes - hoffentlich sonniges- Wochenende!
Liebe Grüße
 
Weil ich es so schön finde und mich darüber freue ab damit zu Freutag sowie zu Kiddikram
 
Schnitt: Festtagskombi komplett Ottobre 1/2014
Oberhemd: Freebie Fabrik der Träume
Stoff: Leinen StoffeHemmers,
Oberhemdstoff- Baumwolle, alte Arbeitsbekleidung von mir

Dienstag, 11. August 2015

Der kleine Prinz Teil 2

Auch ich möchte mich gern mal benähen :)
Kommen doch sonst eigentlich nur die Kinder zum Zug, habe ich diesmal mich selbst bedacht.
 
 

Genäht habe ich mir, wie unschwer zu erkennen einen Leseknochen- ja einen zweiten. Den ersten hat sich ja mein Tochterkind gekrallt.

 
Und weil mein Wirbelwind fleißig lesen übt, habe ich kurzerhand MEINEN Namen auf das Kissen gestickt- jetzt kann sie es nicht in Beschlag nehmen. :)
 
Wobei der Protest lautstark über die Bühen ging...... :)
Mama ich WILL auch so eins und mit Namen drauf- es störte sie so gar nicht im geringsten, dass sie schon 2hat :)
 
Aber bei "ich WILL" Sätzen ist Mama einfach auf beiden Ohren taub ..... :) Geht es Euch genauso?

 
Der Stoff ist soooo schön und in natura noch viel aussagekräftiger und ich liebe das Buch von Antoine saint exupery.

 
Und weil ich meine Stickmaschine noch an hatte gab es gleich noch ein neues Handtuch.
 
Habt einen tollen Tag!
Ab damit zu Kiddikram und Freutag.
 
Stoff: Motiv Stoffe Hemmers und Stoffwelten.
Schnitt: Eigenkeation
 
Ab damit zu DienstagsDinge

Der kleine Prinz...

..... für viele Nähfans ein "must have" Stoff.
 
So auch bei mir.
Mein Wirbelwind hat bei den vielen wunderschönen Stoffdesigns die es mittlerweile vom kleinem Prinzen gibt, eine sehr gute Auswahl getroffen und ein Teil meiner Bestellung ist schon vernäht.

 
Entstanden ist eine Wickeljacke und eine Strampelhose für eine ganz süße kleine Maus als Taufgeschenk.
 
 


 Eigentlich hatte ich ja auf den Schnitt von Klimperklein gehofft und gewartet, aber leider ist dieser noch nicht erschienen.
Daher bin ich dann bei Farbenmix fündig geworden.


 
Auf dem Rücken noch ein Herz mit gesticktem Namen, damit es persönlicher ist als Zugabe zum richtigem Taufgeschenk. Meine Stickmaschine hat ganze Arbeit geleistet, auch wenn ich manchmal am verzweifeln war.
 
 
Am Sonntag ist es dann soweit. Mein Wirbelwind freut sich unheimlich auf die Taufe der Kleinen Maus, so wie wir alle.

 
Nach der Taufe gibt es dann auch neue Fotos von meinen letzten Nähstücken.
Für Junior habe ich nämlich eine Festkombi aus Leinen genäht- passende lange Hose mit Trägern, kurze Hose für warmes Wetter sowie Weste und Mütze.
 
Habt morgen einen tollen Tag!
 
Schnitt Hose: Schnabelina
Schnitt Jacke: Wickeljacke Farbenmix
Stoff: Motiv Stoff- Stoffe Hemmers und Stoffwelten, Stoff und Liebe uni Jersey
Ab damit zu DienstagsDinge und Kiddikram.
 

Sonntag, 9. August 2015

Tutorial für Leseknochen und endlich etwas Neues...

... hallo Ihr Lieben!
Habt ihr die Hitze bisher gut überstanden?

Ich bin wieder da und das gleich mit eine Tutorial....


 
 Bei mir im Blog war es einige Zeit sehr ruhig, was nicht an mangelnen Nähwerken lag, sondern an meiner Speicherkarte.
 
Meine Kamera zeigte mir leider immer und immer wieder bei der Übertragung "Fehler in der Verbindung an".
 
Was hab ich nicht alles ausprobiert, nichts hat funktioniert:
- keine USB Übertragung
- kein Kartenlesegerät
- keine Übertragung vom TV auf eine Disc zum Brennen
- kein Übertagen von den Bildern von einer anderen Kamera mit meinem Chip......
NICHTS!!!!
 
Es war einfach nur zum Haare raufen.
Schlussendlich hat  mir dann Mr. Go*gle weitergeholfen aber auch erst beim 2ten Anlauf und langem Suchen.
 
Ich habe einige alte nicht mehr benötigte Bilder von meiner 64GB Karte gelöscht und tata tatata es funktionierte!!!

Demnächst folgen dann ganz viele Blog Einträge mit meinen neuen Nähwerken- und das sind nicht wenige.
Habt morgen einen tollen Start in die neue Woche!
 
Und heute...? Heute lasse ich Euch ein kleines Tutorial da!
 
Bis demnächst- man liest sich :)
 

 
Tutorial Leseknochen.
 
Sucht Euch Stoff Eurer Wahl und dann schneidet entsprechend dem Schnittmuster 3Teile zu. Ich habe mich bei der Hitze für Baumwollstoff entschieden, aber auch Jeans und Jersey sowie Cord ist möglich. 
Nun legt ihr 2davon rechts auf rechts aufeinander.
Das Zusammenstecken erfolgt hier jedoch nur bis zur Hälfte (siehe Clips)
 
 
 
Aufgeklappt sieht das ganze nach dem Zusammenstecken so aus:
 
 
Nun das ganze mit einer sauberen Naht, am besten Overlock versäumen. (Ich nähe bei Baumwolle und bei "Kurven" gern vorab mit einem Geradstich, damit wirklich nichts verrutscht und versäubere praktisch mit der Overlock nur noch. Auf dem unterem Bild (aufgeklappte Stoffteile) sind 2Teile zusammengenäht, das 3te fehlt noch.
(Noch ein Tipp: wenn ihr später die Wendeöffnung habt und habt diese vorab versäubert, ist es hinterher leichteres Arbeiten beim Verschliessen, weil der Stoff nicht ausfransen kann- später dazu mehr.)
 
 
So sieht es zugeklappt aus.
 
 
 Klappt es auf, und legt es ordentlich Kante auf Kante.
Wer möchte, kann sich nun noch "Tüddelkram" anbringen.
Wer hat, kann sein eigenes Webband- Label aufbringen und wer möchte links und rechts noch zwei Webbandschlaufen. Diese bitte entsprechend der Wunschlänge doppelt legen und feststecken.
 
 
Hier sieht man nochmal, dass 2Teile zusammengenäht sind und wie der Stoff liegen sollte. Die Ecke, welche im Bild geknickt ist- wieder glatt legen und nun ganz sauber das dritte Teil- auch rechts auf rechts drauflegen und feststecken. Für besonders sauberes Arbeiten bietet es sich an, wenn man das Webband an der Seite (die Schlaufen) vorab mit einem Gradstich festnäht, damit nichts verrutscht und man sich hinterher ärgert.
 
 
Das ganze habe ich nun etwas gedreht- so müsste es bei Euch aussehen:
 
 
Und so von der anderen Seite:
 
 Beachtet bitte, dass Ihr eine Wendeöffnung lasst- bei mir waren das 7 Zentimeter- siehe die roten Clips.

 
Nun geht es ans vernähen. Achtet bitte in der Mitte, an der sich nun alle Teile treffen auf besonders sauberes vernähen und auch darauf, dass ihr nur das festnäht, was auch wirklich festgenäht werden soll, nicht das ihr zuviel zusammennäht und es nach dem Wenden unsauber aussieht.
Auf dem Bild sieht man, dass ich ein Teil hochgenommen habe....
 
 
 Anschließend leicht schräg zur Seite wegnehmen.


So, fast geschafft.....! Endspurt!!
Hier ist nun alles ringsherum sauber versäumt, nur noch die Wendeöffnung ist offen. Wenn ihr jetzt alles auf rechts dreht, franst der Baumwollstoff gern aus, bei Jersey passiert das nicht, daher war vorhin mein Tipp, den Stoff zu versäumen, damit dies nicht passiert.

 
Es wird... nur noch die Füllwatte Stück für Stück reinstopfen.

Das ganze sieht so aus:
Ich habe die Babybettumrandung vom Junior, welche ich damals genäht habe, ausgeschlachtet, die wird nun nicht mehr benötigt, aber die Füllung kommt nochmal zum Einsatz- jetzt bei meinem Kissen. Zum Schluss, wenn man die gewünschte Füllmenge erreicht hat die Wendeöffnung noch verschließen.
 

Fertig!!!!

 
So sieht das ganze nun aus- ich habe mir mein Kissen richtig schön vollgestopf- und was ist passiert als es fertig war.....
 
 
.... mein Tochterkind hat es sich geschnappt und in Beschlag genommen :)
 
 
Ab auf's Sofa und gemütlich mit dem Leseknochen schmöckern :)
Viel Spaß beim Nachnähen.
 
 
PS:
Bei Fragen einfach melden- ich helf Euch gern weiter.
 
Für das Schnittmuster gibt es 2Varianten:
1. selber aufzeichnen, nach seinen eigenen Vorstellungen oder
2. schickt mir eine E-Mail/ hinterlasst ein Kommentar mit Euren Kontaktdaten, dann kann ich es Euch zusenden oder
3. Fragt die Suchmaschine Eures Vertrauens.
 
So und nun das übliche: keine Garantie und kein Gewähr, keine Haftung usw. Die Anleitung habe ich nach besten Wissen und Gewissen selbst erstellt und danach auch schon viele Leseknochen genäht. Bei Fragen oder Unklarheiten meldet Euch!