Freitag, 15. Juli 2016

Decken für den Kindergarten.....

 
und für meine Kids.
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Der Kindergarten vom Wirbelwind braucht unbedingt neue (22 an der Zahl) Kuscheldecken, nachdem ich für das Sofa eine Kuscheldecke genäht hatte und diese so gut ankam.
Genäht habe ich die Decken mit Inlay und der Stoff ist alter Bettwäschestoff, welcher im Kindergarten nicht mehr benötigt wurde, aber so noch viel Freude bereitet.
 
 
Die Decken Maße sind bunt durcheinander gewürfelt, so wie es das Inlay bzw. der Baumwollstoff hergab, es sind auch noch kleine Kissen entstanden.

 
Jetzt hat jedes Kind zum Mittagsschlaf seine eigene luftig, leichte Sommerschlafdecke und die Schlafsäcke sind bis zum Winter gut im Schrank verstaut.
 
 
 
Der Wohnzimmer Fußboden war nur so mit Inlay und Stoffen, fertigen Zuschnitteilen usw übersäht......

 
Ich war heilfroh als ich die Decken endlich fertig hatte, das war ein ordentliches Stück Arbeit, da mein Nähtisch so klein ist und mir immer alles runtergerutscht ist...

 
Die Kinder haben sich aber wahnsinnig darüber gefreut und das war die Arbeit allemal wert.

 
Für meine Kinder gab es gleich auch noch eine Sommerbettdecke, wobei Junior sich seinen "Hurra" ausgesucht hat und mein großer Wirbelwind Bibi und Tina.
 
 
 
Baumwollstoff von Stoffe Hemmers.
 
 
Der etwas "zerknirschte" Eindruck kommt davon, dass die Decken im Dauereinsatz sind und ich sie mir mal schnell aus dem Bett gemopst habe.

 
Habt einen tollen Wochenendstart und genießt die Sonnenstrahlen!

 
Weil ich mich so freue, dass alles fertig geworden ist, geht der Post noch schnell zum Freutag.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Maulwurf Pauli...

... wühlt sich durch den Garten.
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Da es jetzt doch noch so heiß werden soll, gab es auf die Schnelle noch eine Talia von Lieblingsnaht.
Diese ist wirklich ratz fatz genäht.
Da ich den tollen Baumwollstoff noch hier liegen hatte und dieser nur schon auf seinen Einsatz wartete gab es die Talia verlängert als "Kleidchen".

 
 Somit kann ich meinen Wirbelwind wenn es frühs noch etwas frisch ist mit Leggins von nEmadA in den Kindergarten schicken und wenn die ersten warmen Sonnenstahlen sich dann blicken lassen geht es ab dem Mittag super als luftiges Kleidchen.
 
 
Habt morgen einen tollen Donnerstag!
 
Stoff: Stoff & Liebe EP leider schon ausverkauft
Schnitt: nEmadA LittleLegLove und Talia- Bluse von Lieblingsnaht

Samstag, 9. Juli 2016

Eine neue Sommerliebe....

.... oder mit Schnatterinchen in den Sommer!
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Endlich......, endlich mal keinen Eisköniginnen- Stoff unter der Nähmaschine.
Das habe ich alles der wunderbaren Schnatterinchen Eigenproduktion von Stoff & Liebe zu verdanken.
 
 
Eigentlich habe ich ja den tollen Stoff für meinen Wirbelwind gekauft, aber ich selber kann mich so gar nicht daran satt sehen. Hab ich doch als Kind und auch heute noch so wahnsinnig viel Freude an Schnattchen und Ihren Freunden, vorallem der freche Kobold Pitti.
Ja- für alle die es nicht wissen: Pitti ist ein kleiner Kobold!
 
 
Mein Junior hat ihn jeden Abend zum Einschlafen mit im Bett und wenn es langweilig wird, dann wird Pitti ganz fest geknuddelt und dann sagt er in seiner schönen Kobold Stimme: "Ach du meine Nase, ho ho, Quatsch- platsch".
Nur das Junior ihn (noch) als "Pittiprabsch" bezeichnet- am "platsch" üben wir noch.....
 
 
 
Als nächstes kommt mir der Pittiplatsch Stoff, welcher ebenfalls mit Schnatterinchen zu bestellen war unter die Nähmaschiene. 
 

Hier im Garten mit Wasserpistole.... bei den Temperaturen heute genau richtig.
 
 
Den Maja- Rock habe ich noch ganz schnell genäht, der war eigentlich so gar nicht geplant. Den Schnitt vom Jerseyrock gibt es hier, nur das ich es mit Jeansteil genäht habe.
 
 
Momentan habe ich soviele Dinge genäht, welche ich Euch dann Stück für Stück noch zeigen werde, weil meine liebe Kamera gerade mal wieder nicht wollte.
 
 
Habt ein tolles Wochenende!

Samstag, 2. Juli 2016

Im Sommer regiert bei uns die Eiskönigin....

Hallo Ihr Lieben!
 
Heute gibt es, wie im letzten Post angekündigt schon wieder etwas von Anna und Elsa.... :)
Der Schnitt ist von einem Unterhemd vom Wirbelwind abgezeichnet, welches ich beim Zuschneiden einfach etwas verändert habe (in der Taillie und in der Länge)
 
 
 
Im Rücken ganz schlicht und ohne viel Schnick- Schnack.
 
 
Passend dazu gab es noch eine kurze Hose nach dem Schnitt von MaThila.

 
Der Ringeljersey ist übrigens von StoffeHemmers. Kordeln und Bänder hebe ich immer von alten, nicht mehr passenden Kleidungsstücken auf.

 
Habt einen schönes Wochenende!