Sonntag, 20. August 2017

Kleinigkeiten

Hallo Ihr Lieben,
 
Hiervon habe ich ganze 3Kissen genäht, es aber nicht geschafft, sie nebeneinander zu fotografieren.
Genäht als Geschenk zum 50. Geburtstag für einen absoluten VW Fan. Das Geschenk kam prima an und das ist die Hauptsache.
 
 
 
Hier gab es für meine Kinder wieder ein Geschwisteroutfit mit dem tollem Petterson & Findus Stoff.

 
Bis bald!
 

Dienstag, 15. August 2017

Da bin ich wieder....

 
Hallo Ihr Lieben,
 
lange, lange war es ruhig auf meinem Blog, was aber nicht daran liegt, das ich nicht mehr Nähe, sondern der Tatsache geschuldet ist, das ich keine Fotos von meinen Kindern im Internet haben möchte.
Das wiederum hat zur Folge, dass die Dinge, welche ich Abends nähe mir morgens schon unter der Maschine weggeschnappt und fleißig im Kindergarten und seit Montag auch in der Schule getragen werden.
 
 
Hier die Geschwistertüte von meinem Sohnemann....
aber dazu später mehr.
 
Somit komme ich leider nicht dazu schöne Bilder zu knipsen und so unschöne Bilder wie ihr hier mit Pauli seht kommen dann auch nur zustande, wenn ich es Abends doch noch schnell knipsen möchte, nur damit ich ein Foto habe.



 
Die Kinder werden größer und schießen in die Höhe und die Schneiderpuppe ist schon wieder zu klein, obwohl sie Größe 128 hat......



 
Die Schuleinführung am Wochenende war ein voller Erfolg und das Schuleinführungskleid sowie die Zuckertüte von meiner Großen waren für mich persönlich das absolut schönste, was ich bisher genäht habe :)
 
 Aber lasst Euch überraschen, bis zum nächsten Post dauert es nicht wieder so lange- versprochen!

Montag, 3. April 2017

Asterix und Obelix - Teil 2

Hallo Ihr Lieben!
 
Hier kommt noch einmal die restliche geballte Ladung vom tollem Asterix & Obelix Stoff, welchen ich Probenähen durfte....
Was man alles so aus einem Panel und knapp 1m Kombistoff vernähen kann ist schon erstaunlich...
 
 
 
 
Genäht habe ich wieder einmal nach dem Schnitt "MiniMr." und nur entsprechend abgewandelt, damit ich soviel wie möglich aus dem Panel rausholen kann.
 
 
Das Panel ist farblich der absolute Hammer, das wirkt auch ohne viel Schnick- Schnack :)
 
 
 
Auch die ganz kleinen Panelbilder kann man noch super toll in Szene setzen.
Genäht habe ich eine Sporthose für meinen großen Wirbelwind, die jetzt immer passend mit T-Shirt Freitags zum Tanzen angezogen wird.



 
Gut, die untere Hose die ist jetzt farblich so gar nicht meinem Beuteschema angepasst, aber man muss "nähen was man hat" und meinem Sohnemann gefällt sie. Das ist die Hauptsache :)
Somit war aber gewährleistet, dass wirklich jeder Fetzen vom Probenähstoff verbraucht wurde.


Hier nochmal ein ganz schlichtes T-Shirt für die hoffentlich bald kommenden warmen Sommertage.


 
Habt eine tolle Woche!!!
 
*Material gesponsert*

Sonntag, 26. März 2017

Asterix und Obelix

Hallo Ihr Lieben!
 
Ende der Woche hat mich ein wundervolles Päckchen von Stoffe Hemmers erreicht- ich durfte wieder mal Probenähen.
Die Freude darüber war riesen groß und schnell war entschieden, was alles aus dem wunderschönem Stoff entstehen soll.
 
 
 
Mein Ziel beim Probenähen ist es ja immer, soviel wie möglich aus dem Stoff raus zu holen und alles bis auf den aller letzten Stoffrest zu vernähen um somit viele schöne verschiedene Varianten entstehen zu lassen.

 
Genäht habe ich einen Mini Mister in Größe 116 einmal mit und einmal ohne Unterteilung.
 
 
Da jetzt die Gartenzeit wieder losgeht, habe ich wohlweißlich die Bauchtasche nur als Attrappe draufgesteppt. Ansonsten würde mein Junior mit einer genauso großen Bauchkugel wie Obelix umherlaufen....
Da würde ich Abends dann von Steinen, bis hin zu Schneckhäusern und Blättern alles in der Tasche finden.....

 
Am Mittwoch zeige ich Euch dann die anderen Exemplare.


 
Habt morgen einen guten Start in die neue Woche!
 
 
Stoffe: Stoffe Hemmers (gesponsert)
Schnitt: Mini Mister von Melian
 

Freitag, 24. Februar 2017

Helau..... hier kommt

Feuerwehrmann Sam.
 
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Meine Kids sind total im Faschingsfieber.
Junior hat sich dieses Jahr ein Feuerwehrmann Sam Kostüm gewünscht. In Anbetracht der Tatsache, dass ich nichts von Faschingskostümen, importiert aus fernen Ländern halte, ist mein kleiner Mann komplett eingenäht wurden.

 
 Heute früh ist er ganz stolz in den Kindergarten gegangen, den passenden Helm haben wir online bestellt und hat das selbst genähte Kostüm perfekt abgerundet.

 
Das schöne ist, dass er die Sachen auch noch nach Fasching anziehen kann. Die Hose ist (wieder mal) ein Täschling geworden. Ich finde, dass es keinen besser sitzenden Hosenschnitt für meine Kinder gibt

 
 
Hier noch ein kleines Kuschelkissen für den anderen Enkel meiner Arbeitskollegin.... auch so ein lang gehüteter Stoffschatz....
 

 
Ich hoffe Ihr habt alle ein tolles, närrisches Wochenende mit viel Spaß!
 

Dienstag, 7. Februar 2017

Neue Puppenkleidung....

.... für die Kindergartenpuppen.
 
Hallo Ihr Lieben!
 
Am Wochenende habe ich die Puppen aus dem Kindergarten komplett neu eingenäht. Denn schließlich ist es zwar schön, wenn die Puppen was zum Anziehen haben, wenn es aber ein Babystrampler in Größe 50 ist und Puppi "nur" 43cm groß ist- dann passt das einfach nicht.
Schließlich soll es ja auch schick sein.


Also haben alle Kindergartenpuppen ein Wochenende Urlaub bei mir auf dem Nähtisch verbracht und durften gestern morgen frisch gestylt wieder mit in die Kita.
Die Freude war riesen groß und das ist doch letztendlich die Hauptsache!


 
Mir persönlich gefällt die Puppe im rosa Bademantel und Sandmann- Schlafanzug am besten- und Euch?
 
 

 Hauptkriterium beim Stoff war, dass er vom Motiv für die Kinder ansprechend ist und schön bunt, meinte Tochter hat mir fleißig beim aussuchen und zuschneiden geholfen, da ging das Nähen noch schneller von der Hand.
 
 
Mit Bademantel zum Zubinden- übt man ja schließlich auch gleich Schleife binden :)
 
 
Zu guter Letzt gab es noch für das Enkelkind einer lieben Arbeitskollegin ein kleines Kuschelkissen- er liebt Füchse, da habe ich auch mein wohlgehüteten Fuchsstoff angeschnitten.
 
 
 
 
Habt alle einen fantastischen Tag!

Samstag, 28. Januar 2017

 
 

Hallo Ihr Lieben!

Heute noch ein paar Kleinigkeiten, Leseknochen gehen immer und die Elefantenpullover habe ich für die Zwillinge in der Nachbarschaft als Begrüßungsgeschenk genäht.


 
 
 




So, jetzt geht es gleich wieder an die Nähmaschine, die Puppen aus dem Kindergarten machen dieses Wochenende bei uns Urlaub und möchten gerne neue, fröhlich bunte Anziehsachen.....




Na, wie viele Leseknochen habt ihr schon genäht.....?

 
Habt einen tollen Tag!
 

Samstag, 21. Januar 2017

 
Hallo Ihr Lieben!
 
Hier folgt mein zweiter Streich vom wunderschönen Aschenbrödel EP Stoff von Stoff & Liebe.
Genäht habe ich wieder mal eine Mimmy, weil ich in Gr. 122/128 dabei das Panel wunderbar ausreizen kann.
 
 



 
Meine Maus liebt ihr neues Kleid und ist total happy.
 
 
 
 
 
Hier einmal Frühchen- Babykleidung in Miniatür- genäht für eine kleine Maus mit 38cm Größe.... Da haben die Babysachen schon fast Puppenkleidercharakter. Aber Hauptsache der Kleinen Maus und der Mama geht es soweit gut...
 
 
Das Schnittmuster ist extra für Frühchen, weil es so schön offen (schräg geklappt) an der Seite ist, weil ja auf Intensiv noch viele Schläuche u.ä. benötigt werden. Nur die KamSnaps waren wohl nicht so eine gute Idee, beim nächsten Mal werde ich wohl wieder auf Jerseydrücker umsteigen.

 
Habt ein schönes Wochenende!

Dienstag, 3. Januar 2017

Aschenbrödel

Hallo Ihr Lieben!
 
Wie versprochen wird 2017 richtig durchgestartet, den Anfang macht das tolle Panel von Stoff & Liebe, welches mir der Postbote als Weihnachtsüberraschung/ vorzeitiges Weihnachtsgeschenk brachte.
 
 
 
 
Die tolle Eigenproduktion soll es voraussichtlich am Freitag bei Stoff & Liebe geben, beachtet aber bitte, dass der Onlineshop momentan wegen Inventur noch nicht erreichbar ist (ab.05.01.2016 wieder)

 
Genäht habe ich für meinen Wirbelwind eine Mimmy in Größe 122/128 und habe somit das Panel komplett ausgenutzt, momentan stehen Kleider bei uns ganz hoch im Kurs...




Meine Maus ist heute ganz glücklich damit in den Kindergarten...
 

 
Habt einen fantastischen Dienstag!!!
 
 
 
Stoff: Stoff & Liebe
Schnitt Mimmy von SillyJays

Sonntag, 1. Januar 2017

Frohes neues Jahr!!!!

 
Hallo Ihr Lieben!
 
Heute, zum 1. Januar 2017, einige etwas ältere Bilder von Nähbeispielen, welche ich einer guten Freundin geschenkt habe, als Sie Mitte Oktober mit Ihrer kleinen Maus weggezogen ist. Da die Sachen aber richtig gut ankamen, sollen die Bilder hier nun auch gezeigt werden und nicht in meiner Datenbank vor sich hinschlummern.
 
 
 
Momentan war es hier etwas ruhiger, was zum einem daran liegt, dass ich auch nur ein Mensch bin und keine Maschine wie Tim Bendzko so schön singt und es gibt Momente im Leben, da muss man einfach ausbrechen, die Kontrolle zurück gewinnen und das tun, was am wichtigsten ist:
Sich um seine Familie, insbesondere seine Kinder kümmern, denn Kinder sind das kostbarste was wir haben!
 
Heute ist das Morgen, vor dem du gestern noch Angst hattest.

.... "Einfach so weitermachen
Ist keine Option
Ich muss hier ausbrechen, wenn du das hier liest, bin ich schon auf und davon...
Ich will mein Leben selbst gestalten, muss es wenigstens probieren
Ich brauche die Kontrolle zurück, kann nicht mehr nur funktionieren......"
Tim Bendzko


 
Ich wünsche Euch von ganzen Herzen, ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr, in dem Ihr jeden Tag eine kleine Freude erlebt und macht jeden Tag zu etwas ganz besonderem!
 
In diesem Sinne, geht behutsam und sorgsam miteinander um...- und allen anderen, welche der Meinung sind, Sie können Euch verletzen und müssten Euch nicht achten, bzw. Respektieren denen wünscht Ihr einfach getreu nach dem Motto von Glasperlenspiel ein "geiles Leben".
 
(Für die wenigen die es vielleicht nicht kennen: In dem Lied geht es um eine Generation, in der die echte Welt immer mehr ausgeblendet wird, eine Generation, die lieber "Champagnerfeten" feiert und nur oberflächliche Beziehungen kennt, wodurch bislang tiefe Freundschaften oder Verbundenheiten in die Brüche gehen. Wege, die man bislang gemeinsam beschritten hat, führen nun in völlig entgegengesetzte Richtungen, weil Wertvorstellungen wie Bodenständigkeit, Loyalität und Treue auf  der Strecke bleiben. (Quelle Wikipedia)  )
 







 
 
Denn jeder hat im Leben Dinge, die er von sich abschütteln
und vergessen muss,
und je eher man das tut,
um so gescheiter ist es!
 
Fanny Lewald
 
 Mut befreit!
 
Für alle, welche das neue Jahr mit einem Vorsatz beginnen und irgendwann an dem Punkt sind und eventuell straucheln, denen gebe ich einen weiteren Lieblingsspruch mit auf den Weg:
 
Wenn du zwei Wege zu gehen hast im Leben und du weißt nicht, ob du den Rechten oder den Linken gehen sollst. Geh immer den Weg, vor dem du am meisten Angst hast. Das ist der Richtige!!!
 
In diesem Sinne:
Habt ein fantastisches Jahr 2017!!!!
 
Wir werden uns jetzt mit den Kindern zu unserem Neujahrsspaziergang aufmachen und den herrlichen Sonnenschein genießen.
 
Neue Nähbilder folgen schon in den nächsten Tagen, ab morgen wird wieder richtig durchgestartet...!!!!